Kauf von Zeitkarten für Schüler und Auszubildende – Bescheinigung der Schule bzw. der Ausbildungsstelle erst ab dem 18. Geburtstag notwendig

31.01.2018 00:00:00

Der RMV-Aufsichtsrat hat am 16. November 2016 die RMV-Tarifbestimmungen für den Kauf von Zeitkarten für Schüler und Auszubildende vereinfacht. Zum Bestellen war bisher ab dem 15. Geburtstag eine Bescheinigung der Schule bzw. der Ausbildungsstelle notwendig.

Jetzt ist der Nachweis erst ab dem 18. Geburtstag Pflicht.

Für Jüngere reicht – zusätzlich zu den Angaben im Bestellschein – ein Altersnachweis.

 

 

<< zurück